Stile Antico
Josquin: Father of the Renaissance

Programm zum 500. Todestag von Josquin Desprez 2021

2021 jährt sich der Todestag des bahnbrechenden französisch-flämischen Komponisten Josquin Desprez zum 500. Mal. Als erster Komponist, dessen Werke weithin veröffentlicht wurden, genoss er großes internationales Ansehen, und seine umwerfend schöne Musik hatte großen Einfluss auf die Entwicklung des Stils der Hochrenaissance. In ihrem neuen Programm stellen die Sängerinnen und Sänger von Stile Antico einige der wichtigsten Werke Josquins vor, neben Musik seiner Zeitgenossen und derer, die in seine Fußstapfen traten.

 

Gleichzeitig erscheint das Programm im Januar 2021 auch auf CD und markiert den Beginn einer Serie neuer Einspielungen, mit denen Stile Antico in den nächsten vier Jahren zwei weitere Größen der Renaissance feiern möchte: William Byrd (1543-1623) und Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594).

 

Auszüge aus dem Programm:

Josquin Desprez (um 1450-1521) Ave Maria... Virgo serena
Jiohannes Ockeghem (um 1420-1497) Alma redemptoris mater
Jean Mouton (1459-1522) Nesciens mater
Josquin Desprez Missa Pange Lingua
  Vivrai je tousjours 
  Inviolata, integra et casta es Maria
  Mille regretz
Nicolas Gombert (1495-1560) Mille regretz
Josquin Desprez Salve regina a5
Hieronymus Vinders (um 1500-1560) O mors inevitabilis
Jacquet de Mantua (1483-1559) Dum vastos Adriae fluctus


«Zurück