Konzertagentur_Header
Konzertagentur_Wasserzeichen
figure humaine kammerchor - Ltg. Denis Rouger

figure humaine, das menschliche Antlitz, ist inneres Leitmotiv und Name des im Jahr 2016 gegründeten Kammerchors junger Musikerinnen und Musiker aus Stuttgart. Das Ensemble bietet Vokalmusik mit hohem kammermusikalischem Anspruch und einem besonderen Chorklang. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die französische und deutsche Musik des 19. bis 21. Jahrhunderts und insbesondere Kunstliedbearbeitungen seines Gründers Denis Rouger. Durch neue Farben kann somit der Repertoireschatz den Weg zu einem neuen Publikum finden.

 

Neben seiner Stuttgarter Saison und Auftritten in Städten wie München, Straßburg oder Mailand, wurde der Chor u.a. zu den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Europäischen Kirchenmusikfestival in Schwäbisch Gmünd, dem Festival „Les rencontres musicales“ in Vézelay/Frankreich und Konzerten zum 100jährigen Ende des 1. Weltkriegs im Rahmen der deutsch-französischen Freundschaft eingeladen.

Seit 2018 besteht zudem eine Kooperation mit den Stuttgarter Philharmonikern, mit denen der Chor u.a. im April 2019 die selten zu hörende symphonische Fassung des Requiems von Duruflé unter der Leitung von Denis Rouger aufführte.

 

2020 trat figure humaine trotz schwierigster Bedingungen als einziges musikalisches Ensemble beim Europäischen Kultursommer in Fellbach auf und gab kleine Konzerte auf öffentlichen Plätzen Stuttgarts. Auch 2021 zeigte der Chor online Präsenz durch ein Konzertstreaming, dem ein Konzertfilm mit dem Requiem von Gabriel Fauré folgte.

Im September 2021 gab der Chor sein erstes erneut präsentes Konzert im Rahmen der Stuttgarter „Stunde der Kirchenmusik“ mit einer Uraufführung des Stuttgarter Komponisten Axel Ruoff sowie im Oktober sein Jubiläumskonzert zum 5-jährigen Bestehen, für welches ebenfalls Axel Ruoff speziell „Den Feuerreiter“ komponiert hatte.

 

Für den Carus-Verlag hat figure humaine Werke für das Chorbuch „Loreley“ aufgenommen, die in Auszügen ebenfalls auf der CD „Die schönsten Lieder Vol. 2“ zu hören sind, sowie für das Chorbuch „Französische Chormusik“. 2018 erschien bei Carus die von Presse und Rundfunk gelobte Portrait-CD „Kennst Du das Land…“, der im November 2020 die CD „… wo die Zitronen blühn“ folgte.

 

Für weitere Informationen zum Ensemble: www.figurehumaine.de

 

© 2022 Konzertagentur Esslinger