Konzertagentur_Header
Konzertagentur_Wasserzeichen
Hille Perl & Friends
Fremd ist man beinahe überall - Foreigners everywhere

Los Otros - Hille Perl, Steve Players, Lee Santana

 

Giovanni Schenk "L'echo du Danube"
Giuseppe Porsile Suite in g
Francesco Corbetta "La Guitarre Royale"
Marin Marais Feste champestre
  L'Ameriquaine
  Le Basque
  *****
Santiago de Murcia Salvidar Codex
Nicola Matteis Aria Amorosa
Marin Marais Les Folies d'Espagne

 

Das Leben als "freischaffender" Musiker hat so seine Tücken (um das einmal ganz vorsichtig zu sagen). Trotzdem würde kein Musiker auf die Freiheit verzichten wollen oder auch können, genau die Musik zu machen, die er in sich fühlt. Oder ohne die Einschränkugn durch Sprache mit anderen Musikern - und mit dem Publikum - zu kommunizieren. Sich in den Gesetzmäßigkieten der Musik zu bewegen, eigene Regeln zu finden, diese auch zu brechen - das ist es, was die riesengroße Familie von Musikern in dieser Welt bewegt und sie zusammenhält.

 

Zu allen Zeiten sind Musiker auf der Suche nach interessanten Kollegen gewesen und in dem Bestreben um die Welt gezogen, lokale Eigenheiten und stilistische Qualitäten zu erkennen, zu bewahren, aber auch durch eigene Einflüsse zu bereichern oder zu verändern. Die mitteleuropäische Musik des 17. und 18. Jahrhunderts ist deshalb voll von Mixturen und Einflüssen aller Art, wie dieses Programm zeigt.



«Zurück